Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
S.Q.U.I.R.T. EVENTS
326 Mitglieder
zur Gruppe
L K Events
377 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Veranstaltungen von PnP-Events

*******nts 
Themenersteller906 Beiträge
*******nts Themenersteller906 Beiträge 

Veranstaltungen von PnP-Events
Die MaleDom-CMNF

Nackte Frauen dienen angezogenen Gentlemen!!

Wir möchten mit dieser Veranstaltung Frauen die Möglichkeit geben, in einem geschützten Raum in die Rolle einer Sklavin, Sub oder Masochistin zu fallen.

Auch wenn Du alltagsdominant oder Switcherin sein solltest:
hier darfst Du Dich hemmungslos Deiner Rolle und Deinem/Deinen Herren hingeben!

Die Herren haben die Möglichkeit, sich von den anwesenden Frauen bedienen zu lassen.


Termin:
Samstag, 22.04.2017
Einlass 20:00 Uhr
Buffet-Eröffnung ca 20:15 Uhr
Ritual gegen 21:15 Uhr

Ort:
BEDO-Studio, Gernotstr. 8, 44319 Dortmund
Ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden

Preise:(Vorkasse)

Paar: 69 Euro
Frau: 30 Euro
Mann: 39 Euro

Abendkasse
Paar: 74 Euro
Mann: 44 Euro (wenn noch Plätze frei sind)
Frau: 33 Euro

Buffet und Softgetränke im Eintrittspreis enthalten.
(Mineralwasser, Cola, Fanta, Sprite, Säfte, Ginger Ale, Tonic Water, Kaffee und Tee)

Nicht inklusive sind alkoholische Getränke, alkoholfreies Bier, Red Bull u.a.m.

Wer o.g. Getränke zu sich nehmen möchte, kann eine Getränkeguthabenkarte erwerben.
(Bier, Wein, Sekt, Red Bull je 3 EUR, Spirituosen ab 5 EUR)!


Appell an die Frau
Lebe Deine geheime Wünsche aus.
Komme als Sklavin, die ihr wahres Sein leben möchte.
Lebe Deine Devotion öffentlich aus!
Lasse Deinen Masochismus befriedigen.
Präsentiere Dich erotisch und reize die Herren mit Deinen Reizen.
Zeige Dich nackt, offen, gewagt und lebe Deine sexuelle Lust hemmungslos ​aus!

Alles geht!

Sei offen zu Dir selbst, Deinem Herren und den anderen Gästen.

Keine Angst!
Als Solo-Frau wird Dir nichts ungewolltes geschehen, die Gruppe bietet erfahrungsgemäß ausreichend Schutz. Ansonsten genügt ein Wort an das PnP-Team...
Dir werden die Herren voller Respekt begegnen. Zumindest bis Du Dich einem Herren innerhalb der abgesprochenen Grenzen und Tabus unterworfen hast (SSC).

Lass uns Dich in Deiner Rolle genießen!


Werter Herr
Du bist heute endlich mal Chef im Ring.

Genieße die Frauen in ihrer schamlosen Nacktheit und bereite ihr Gänsehautgefühle während des Einführungsrituals.
Als Gentleman "benutzt" Du die Frauen im Rahmen von SSC, wie es Euch (ihr und Dir) gefällt.

Auf unseren Events ist grundsätzlich alles erlaubt, d.h. insbesondere auch öffentliche sexuelle Handlungen.
Dennoch sei darauf hingewiesen, dass ein Solo-Herr mit seiner Teilnahme keinerlei Anspruch auf eine sexuelle Dienstleistung durch eine Frau erwirbt.
Daher verwechsele dieses Event bitte trotz des Konzepts der "nackten Frau" nicht mit einer Swinger-Club-Party oder ähnlichem!

Für Paare
Als Herr kannst Du Deine Sub selbstverständlich überall vorführen. Z. B. kannst Du Deine Sub aus einem der bereitstehenden Näpfe das Buffet genießen lassen.
Wenn es Dir gefällt, kannst Du sie auch an einen der anderen Herren verleihen.
Der Herr kann ein Paar, eine Solo-Frau oder einen Solo-Herrn für ein aufregendes Spiel zu mehreren suchen.
Euch wird schon das Richtige einfallen!


Eröffnungsritual gegen 21:15 Uhr
Die Teilnahme an diesem Ritual ist selbstverständlich freiwillig, wird aber sehr empfohlen *zwinker* !

Die Frauen tragen während des Rituals zeitweise AUGENMASKEN!! Bringt Euch bitte Masken mit!!

Runde 1
Details zu dieser Runde können hier nicht angegeben werden, weil wir
1. bis zum Schluss am Konzept feilen und

2. diese Runde auch von der Anzahl der Teilnehmerinnen abhängt.

Bitte habt Verständnis und erhaltet Euch auch die Spannung!

Aber es gilt: die Herren dürfen ansehen aber nicht anfassen!

Die Frauen präsentieren sich in dieser Runde von devot bis sexy/geil,wie es ihrem Herren oder ihr gefällt. Allerdings gibt es kein "nur herumstehen" mehr!

Frauen, die an Runde 2 nicht teilnehmen möchten, können sich nach Runde 1 unauffällig entfernen.

Runde 2
Ab jetzt ist es den Herren gestattet, die Frauen mit den Händen äußerlich zu berühren.

Hiermit ist oberflächliches Berühren gemeint,wie Streicheln, leichtes Kratzen oder leichtes Kneifen.

Kein Lecken, kein Küssen, auch das Gesicht ist zu intim für eine fremde Hand.

Das EINDRINGEN IN den Körper ist absolut TABU!

Die Frauen tragen eine AUGENMASKE und genießen einfach was passiert!!

Aufgrund zahlreicher Nachfragen wird diese Runde verlängert und ca. 20 Minuten dauern.

Jede Frau kann ihre Teilnahme an Runde 2 jederzeit beenden. Hierzu einfach die Augenmaske abnehmen und sich aus der Runde entfernen.

Wenn die Walzermusik erklingt, ist die Anfassrunde offiziell beendet - natürlich können alle Frauen, die noch Lust auf Hände haben, stehen bleiben. Und selbstverständlich können auch die Frauen, die einen Herren oder ein Paar suchen, stehen bleiben.

Paare, die Walzer tanzen möchten, können dies bei den nun erklingenden Walzerklängen tun.

Alle anderen Paare können jetzt direkt in das "freie Spiel" abtauchen oder sich dem Buffet hingeben.

Allgemeine Spielregeln
• Die Herren stehen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Frauen
• Die Frauen tun alles, um den Herren zu gefallen
• Frauen sind mit dem Respekt eines Gentleman zu behandeln und zu keinem Augenblick der Veranstaltung "Freiwild"
• Jede Frau hat den Bitten oder Aufforderungen eines Herren Folge zu leisten,sofern der eigene Herr kein VETO einlegt
• Unbedingt "DIE MaleDom" genießen!


Verbindlicher Dresscode
Der Dresscode gilt von Beginn an!
Nach dem Einlass ziehen sich die Frauen in der Umkleide aus und betreten das eigentliche Studio im Dresscode!

Die Herren Gentleman erscheinen ELEGANT und wählen unbedingt
Edlen STOFF,
sehr dunkel, gerne schwarzen Anzug
mit einfarbigem schwarzen (oder weißen) Hemd
Jackett,
Krawatte oder Fliege,
gerne auch Smoking, Frack etc.
>> ELEGANZ zählt!
evtl. elegante schwarze Mittelalterkleidung oder schwarze Ausgehuniform. >> ELEGANZ zählt!
SCHUHE in Leder, Lederoptik (für Veganer) - in jedem Fall gepflegt! >> ELEGANZ zählt!
Keine Turnschuhe!
Keine Kampfstiefel!
Kein kariertes Hemd!
Kein T-Shirt!
Kein (Rollkragen)-Pullover!
Kein Latex!
Kein Lack!
Kein Leder!
Kein Gummi!
keine sonstigen Fetischklamotten - und schon gar nichts, was man dem Swingerbereich zuordnen könnte!!
ELEGANZ zählt!

Die Frauen erscheinen bitte SEXY und bringen eine Augenmaske mit!!
• In JEDEM FALL mit Halsband
• Solo-Frauen können ohne Halsband erscheinen, um zu zeigen, dass sie zurzeit keinen Herren haben!
• Sehr gerne völlig nackt
• Schultern, Arme, Beine frei
• Kein wie auch immer gearteter Schlüpfer (auch nicht mit Schlitz!!)
• Gerne völlig nackt plus Hand- und Fußfesseln
• Ggf. plus Schuhe (echte Sklavinnen gehen barfuß)
• Ggf. plus Nylons und/oder Unterbrustcorsage

!! In jedem Fall müssen Hintern, Scham und Brüste unverhüllt und gut sichtbar sein!!
Und das bereits beim Betreten der Spielräume!!

Wir machen keine "Nacht der O" - d.h., ein Kleid der "O" erfüllt den Dresscode nicht!
Es soll möglichst viel Haut gezeigt werden!!
Solltest Du Dich so nicht wohl fühlen, dann ist es evtl. nicht die richtige Veranstaltung für Dich!

Wir behalten uns kurzfristige, kleinere Änderungen im Veranstaltungsablauf vor!

Die 7. MaleDom am 22.04.2017
*******nts 
Themenersteller906 Beiträge
*******nts Themenersteller906 Beiträge 

Wie immer gibt es auf der MaleDom am 22.04.2017 ein großes warm/kaltes Buffet auch mit vegan und vegetarischen Speisen

Die 7. MaleDom am 22.04.2017
*******nts 
Themenersteller906 Beiträge
*******nts Themenersteller906 Beiträge 

Die CFNM Party am 06.05.2017 in Dortmund
Nackte Männer werden von angezogenen Damen benutzt!

CFNM bedeutet „clothed female, naked male“ (bekleidete Frau, nackter Mann).

Bei diesem Fetisch wird die Idee von der Benutzung und ggf. Demütigung des Mannes zusammen mit der Dominanz der Frau, ausgehend von der klassischen Vorstellung von Scham in Verbindung mit Nacktheit, als erregend empfunden.
Auf der CFNM im Bedo-Studio wird JEDER Mann zum OBJEKT der weiblichen LUST.
Das Bedo-Studio ist eine der größten SM-Locations in Deutschland mit einer einmaligen Atmosphäre, die Lust auf Spiele und mehr macht!
Hast Du als aktive Dame Lust auf nackte Männer, die Dir als Diener und/oder Maso zur Verfügung stehen?
Du möchtest Deinen persönlichen, nackten Diener für diesen Abend? Oder möchtest Du einen nackten Männerkörper nach Deinen Vorstellung von zart bis hart bearbeiten?
Dann melde Dich bald an. Je mehr Solo-Damen sich anmelden, desto mehr Solo-Herren können wir zulassen und um so mehr Auswahl hast Du während der Party.

Als passiver Mann möchtest Du splitterfasernackt den Frauen dieses Abends zur Verfügung stehen? Du bist bereit zu dienen oder zu leiden? Dich in jedem Fall den Anweisungen Deiner Herrin zu beugen? Dann bist Du hier genau richtig!

Bitte findet Euch zu Eurem gegenseitigen Nutzen in Eure Rollen.
Dominant zu sein bedeutet nicht, respektlos zu sein.
Der Sub sollte Spaß an Gehorsam, demütigem Verhalten und/oder Schmerzen haben!


Termin:
Samstag, 06.05.2017 ab 20:00 Uhr
Einlass: 20:00Uhr
Buffeteröffung: ca. 20:15Uhr
Anfassrunde gegen 21:15Uhr


Ort:
BEDO-Studio, Gernotstr. 8, 44319 Dortmund
Ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden!


VORKASSE per Überweisung:
22 Euro für Damen
58 Euro für Herren
78 Euro für Paare
125 Euro für Trio(FMM)

ABENDKASSE: (nur,wenn noch Plätze frei sind)
25 Euro für Damen
63 Euro für Herren(unbedingt vorher nachfragen)
83 Euro für Paare
130 Euro Trio(FMM)

Buffet inklusive!!
Inklusive sind Mineralwasser, Cola, Fanta, Sprite, Säfte, Ginger Ale, Tonic Water, Kaffee, Tee.
Nicht inklusive sind alkoholische Getränke, alkoholfreies Bier, Red Bull u.a.m.
Wer o.g. Getränke zu sich nehmen möchte, kann eine Getränkeguthabenkarte erwerben.
(Bier, Wein, Sekt, Red Bull je 3 EUR, Spirituosen ab 5 EUR)!

"Männer-Anfassrunde" ab 21:15 Uhr

Gegen 21:15 Uhr werden wir eine ca. 20 Minuten lange Anfassrunde einläuten.

Alle Männer können sich mit verbundenen Augen den Damen zur Berührung zur Verfügung stellen.
Hierbei geht es darum, dass
den Männern interessante Gefühle bereitet werden
Streicheln, leichtes Kratzen, leichtes Kneifen sind okay

Nicht okay ist
das EINDRINGEN in den Körper (an keiner Stelle)
auch das Gesicht ist zu intim für eine Berührung
blutig kratzen
die Verwendung von Schlagwerkzeugen etc.
harte Schläge (insbesondere auf den Schwanz)
unhygienisches Vorgehen - d.h., Schleimhäute unterschiedlicher Männer zu berühren
Nach den Erfahrungen aus der ersten Anfassrunde vor einiger Zeit werden wir durch AufpasserInnen die Einhaltung der Regeln sicherstellen.
Die Damen können so die Männer intensiv begutachten, mit ihnen sprechen, sie nach ihren Neigungen befragen und sich einen Solo-Mann "greifen"!

Bitte denkt an die Augenmaske

Regeln:
1. Klare Rollenverteilung für diese Party: FemDom und MaleSub.
2. Keine männlichen Doms oder weiblichen Sklavinnen! (hierfür gibt es die Dark Dominance oder MaleDom)
3. Alle Solo-Männer sind "Freiwild" und können (nach entsprechender Rücksprache mit dem Mann) in Besitz genommen werden.
4. Bei Paaren bestimmt die Herrin, ob ihr Sub auch anderen Frauen zur Verfügung steht.
5. Jeder Sub sollte so renitent sein, wie er die Konsequenzen ertragen kann.
6. Spaß haben und die Party genießen!

Dresscode:
Die Frauen sind bekleidet; gerne mit Fetischoutfit / sexy, schwarz und schick oder Abendgarderobe.
Die teilnehmenden Männer sind ohne Ausnahme nackt!
Unterwäsche ist NICHT erlaubt!
Außer Halsband sind erlaubt nur Schuhe, Fesseln, Ketten, Sklavengeschirr, Cockring, KG, halterlose Nylons.
Gesichtsmaske ist zeitweise - aus Fairnessgründen nicht den ganzen Abend - möglich.


Hinweis
Am Nachmittag vor einer CFNM findet immer der CFNM-Circle mit anschließender CFNM (06.05.2017) statt!

Hierzu gibt es Kombitickets, die gleich die CFNM einschließen!

Achtung!!
Wir steuern diese Party!
Wir lassen auf eine Solo-Frau maximal zwei Solo-Herren zu.

Daher der Appell an die Frauen, die allein erscheinen möchten: MELDET EUCH AN, wenn Ihr Männerauswahl haben möchtet!!! Die Ticketnachfrage der Solo-Männer ist größer als das Angebot. Das Angebot an Tickets hängt immer vom Buchungsverhalten ab, denn wir steuern bei dieser Party gewisse Verhältnisse. D.h., je mehr Solo-Damen FEST buchen, desto mehr Solo-Männer können wir für die Damen zulassen.

Mindestalter: 18 Jahre!

Wir behalten uns vor, den Partyablauf kurzfristig zu ändern!
Wir freuen uns auf Euch!

Die klassische CFNM-Party am 06.05.2017
*******nts 
Themenersteller906 Beiträge
*******nts Themenersteller906 Beiträge 

Dark Dominance CFNM meets CMNF
Angezogene Herrschaften (w/m) treffen auf nackte Subs (m/w)!

CFNM meets CMNF! mit erotischem Eröffnungsritual

Die „Dark Dominance“ ist der Ort der dominant-sadistischen und submissiv-masochistischen Lust für Paare und Solos.
Die Party ist auch für gleichgeschlechtliche Paare offen!

Bekleidete, dominant-sadistische Damen und Herren treffen auf nackte weibliche und männliche Subs.


Die Subs haben von Beginn an die Regeln deutlich erkennbar einzuhalten. D.h., von Beginn an nackt..

Die Herrschaften können ihre Subs gemeinsam oder in intimer Zweisamkeit züchtigen, dominieren und benutzen.

Fremde Subs werden zuvor befragt und Grenzen und Tabus sind anschließend vom aktiven Part einzuhalten.

Weibliche und männliche Subs, die die Party allein besuchen, stehen unter dem besonderen Schutz des Veranstalters.

Regeln:
Die Herrschaften und Subs begegnen sich respektvoll.
Subs sind von Beginn an nackt.
Subs haben ihre Herrschaft zu bedienen.
Als solche gekennzeichnete, freie Subs können von einer Herrschaft nach Rücksprache mit Sub übernommen werden.
Im Notfall gilt immer das Codewort „Mayday“. In diesem Fall sind alle Anwesenden zur Hilfe aufgerufen.

Termin:
Samstag, 16.06.2017 ab 20:00 Uhr
Einlass: 20:00Uhr
Buffeteröffung: ca. 20:15Uhr
Anfassrunde gegen 21:15Uhr


Ort:
BEDO-Studio, Gernotstr. 8, 44319 Dortmund
Ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden!

VORKASSE per Überweisung:
30 Euro für Damen
39 Euro für Herren
69 Euro für Paare

ABENDKASSE: (nur, wenn noch Plätze frei sind)
33 Euro für Damen
44 Euro für Herren (unbedingt vorher nachfragen)
74 Euro für Paare (Paare können ohne weitere Anmeldung zur Abendkasse erscheinen!)

Buffet und Softgetränke inklusive!!
(Mineralwasser, Cola, Fanta, Sprite, Säfte, Ginger Ale, Tonic Water, Kaffee, Tee)

Nicht inklusive sind alkoholische Getränke, alkoholfreies Bier, Red Bull u.a.m.
Wer o.g. Getränke zu sich nehmen möchte, kann eine Getränkeguthabenkarte erwerben.
(Bier, Wein, Sekt, Red Bull je 3 EUR, Spirituosen ab 5 EUR)!


Eine Eintragung hier ist nur eine Information, KEINE Buchung und gibt kein Recht auf Einlass!
Solo-Männer MÜSSEN im Voraus buchen, sonst kein Einlass!

"Anfassrunde" ab 21:15 Uhr

Gegen 21:15 Uhr werden wir eine ca. 30 Minuten lange Anfassrunde einläuten.

Alle Subs können sich mit verbundenen Augen der Herrschaft zur Berührung zur Verfügung stellen.
Hierbei geht es darum, dass
den Subs interessante Gefühle bereitet werden
Streicheln, leichtes Kratzen, leichtes Kneifen sind okay

Nicht okay ist
das EINDRINGEN in den Körper (an keiner Stelle)
auch das Gesicht ist zu intim für eine Berührung
blutig kratzen
die Verwendung von Schlagwerkzeugen etc.
harte Schläge (insbesondere auf den Schwanz)
unhygienisches Vorgehen - d.h., Schleimhäute unterschiedlicher Subs zu berühren
Aufpasserinnen werden die Einhaltung der Regeln sicherstellen.
Die Herrschaften können so die Subs intensiv begutachten, mit ihnen sprechen, sie nach ihren Neigungen befragen und sich einen Solo-Subs "greifen"!

Bitte denkt an die Augenmaske

Dresscode:
Die Herrschaft: gerne mit Fetischoutfit / sexy, schwarz und schick, schwarzer Anzug mit Fliege oder Krawatte, Ausgehuniform.
Keine Sport- oder Alltagskleidung!!

Weibliche Subs: nackt mit Halsband!
Zusätzlich gehen Fesseln, Corsage, halterlose Strümpfe, Schuhe.
Brüste, Scham UND Hintern müssen frei sichtbar sein!

Männliche Subs: nackt mit Halsband.
Zusätzlich gehen Fesseln, Harness, KG, Cockring, Schuhe.
Hier dürfen Männer auch High Heels und halterlose Strümpfe tragen.
Genitalien und Hintern müssen frei sichtbar sein!

Mindestalter: 18 Jahre!

Wir behalten uns vor, den Partyablauf kurzfristig zu ändern!
Wir freuen uns auf Euch

Dark Dominance
*******nts 
Themenersteller906 Beiträge
*******nts Themenersteller906 Beiträge 

Die MaleDom CMNF am 21.04.2018
Nackte Frauen dienen angezogenen Herren!!

Wir möchten mit dieser Veranstaltung Frauen die Möglichkeit geben, in einem geschützten Raum in die Rolle einer Sklavin, Sub, Masochistin oder Lustsklavin zu fallen. Die Frauen zeigen sich voller Stolz, sexy und ohne jede Scham. Überall sind nackte Frauen, die ihre Nacktheit offensiv genießen. Die Herren haben an diesem Abend zwar das Sagen und können den Anblick der nackten Frauen den ganzen Abend intensiv genießen, dennoch begegnen sie den Frauen mit Respekt und verstehen, dass keine Frau zu irgendeinem Zeitpunkt Freiwild ist, selbst wenn sie nicht in Begleitung ihres Herrn ist.

Eröffnungsritual gegen 21:15 Uhr

DIE MaleDOM (CMNF C.M.N.F) - Das Original!
*******nts 
Themenersteller906 Beiträge
*******nts Themenersteller906 Beiträge 

Brot und Hiebe Die Spankingparty mit Spankinggarantie
Bei einem gemütlichen Abendbrot kommen passive und aktive TeilnehmerInnenn zunächst miteinander ins Gespräch und sehen, ob und was man gemeinsam spielen möchte. Hierbei kann gewählt werden, ob ein aktiver Mann oder eine aktive Frau die Bestrafung vornehmen soll. Eigenes Spielzeug kann gerne mitgebracht werden. Die Party ist für Paare jeglicher geschlechtlichter Ausrichtung offen! Paare können ihr eigenes SM-Spiel machen - nicht nur Spanking!! Auch einem schwulen oder lesbischen Paar (aktiv/passiv) bleibt die Party selbstverständlich nicht verschlossen.
Paare können in ihr eigenes Spiel abtauchen.
Geeignet für "absolute beginners" und sehr erfahrene Spankees.

Brot und Hiebe am 25.05.2018
*******nts 
Themenersteller906 Beiträge
*******nts Themenersteller906 Beiträge 

PnP-Kurzzeitknast
Es ist noch ein Platz als Wärter/in frei

1. PnP-Kurzzeitknast

Bei Interesse schreib uns an
*******nts 
Themenersteller906 Beiträge
*******nts Themenersteller906 Beiträge 

Dark Dominance CFNM meets CMNF
Angezogene Herrschaften treffen auf nackte Subs!
CFNM & CMNF mit erotischem Eröffnungsritual
Die „Dark Dominance“ ist der Ort der dominant-sadistischen und devot-masochistischen Lust
Bekleidete, dominant-sadistische Damen und Herren treffen auf nackte weibliche und männliche Subs.
Die Herrschaften können ihre Subs gemeinsam oder in intimer Zweisamkeit züchtigen, dominieren und benutzen.

Eröffnungsritual 21Uhr15

Dark Dominance
*******nts 
Themenersteller906 Beiträge
*******nts Themenersteller906 Beiträge 

Dark Dominance CFNM meets CMNF im Bedo-Studio in Dortmund
Angezogene Herrschaften treffen auf nackte Subs!
CFNM & CMNF mit erotischem Eröffnungsritual
Die „Dark Dominance“ ist der Ort der dominant-sadistischen und devot-masochistischen Lust
Bekleidete, dominant-sadistische Damen und Herren treffen auf nackte weibliche und männliche Subs.
Die Herrschaften können ihre Subs gemeinsam oder in intimer Zweisamkeit züchtigen, dominieren und benutzen.

Eröffnungsritual 21Uhr15
Dark Dominance
*******nts 
Themenersteller906 Beiträge
*******nts Themenersteller906 Beiträge 

Dark Dominance am 22.09.2018
Es sind nur noch wenige Solo-Männerplätze auf der Dark Dominance frei

Dark Dominance