Regeln für Verkäufe

1372
 
ThemenerstellerGruppen-Mod
04. Oktober 2016
Regeln für Verkäufe

BDSM: Spielzeuge & Klamotten ist unser Bereich für Privatverkäufe.

In diesem Bereich könnt ihr Sachen privat verkaufen, die ihr nicht mehr braucht.
Weil sie einfach über sind, weil sich eure Interessen verändert haben, weil ihr es doppelt habt, oder weil es ein Fehlkauf war oder sonst etwas.

Verboten hingegen sind
  • gewerbliche Verkäufe (gilt auch für Handwerker),
  • jeglicher Handel und
  • der Verkauf von Dingen, die extra für den Verkauf oder auf Bestellung hergestellt oder besorgt werden.

Ob mit oder ohne Gewerbeschein, als Handwerker oder Hobbybastler: wenn ihr etwas für den Käufer extra anfertigt, z.B. auf Maß oder nach besonderen Wünschen, dann gehört es definitiv nicht hier her.


Ausnahme

Händler, Shops, Gewerbetreibende, Handwerker können für sich jeweiles einen Sammelthread anlegen, in dem sie dann aber auch alle ihre Postings unterbringen müssen. Dies gilt für jegliche Werbung, sei es für einen Verkauf eines einzelnen Artikels, sei es das Angebot, Spezialanfertigungen zu machen, oder sei es allgemeines Marketing ohne Preisangaben.
Für jedes Angebot einen separaten Thread aufmachen ist definitiv verboten.

Grund: einen Sammelthread kann jedes Mitglied auf "beobachten" oder auch "nicht beobachten" stellen und damit selbst bestimmen, ob CMs zu neuen Postings erwünscht sind oder nicht. Neu aufgemachte Threads hingegen gehen immer an alle, die den Bereich beobachten.

Und nun viel Spaß beim Stöbern, Finden, Kaufen und Verkaufen
wünscht euer Mod-Team
 
ThemenerstellerGruppen-Mod
12. März 2017

Ergänzung:

Verboten sind weiterhin:

  • Auktionen jeder Art bzw. Preisverhandlungen
  • Diskussionen über den verlangten Preis
  • Diskussionen über die angebotenen Waren
  • Schlechtmachen des Angebots und Angriffe auf den Anbieter


Angebote kann man annehmen oder es lassen.
Man muss auch niemanden vor irgendetwas "warnen". Denn - oh Wunder - das sind alles erwachsene Leute hier. Die können schon selbst entscheiden, ob sie etwas kaufen oder nicht.

Also: sachliche Fragen: ja
Interessebekundungen auch (Basismitglieder können ja nicht anschreiben)
aber ansonsten: nichts

Wenn einem etwas an einem Verkaufsangebot nicht passt, dann blättert man weiter und beobachtet den Thread einfach nicht weiter.

Aber man greift keinesfalls den/die Verkäufer/in an!

    Interessante Gruppen zum Thema

    • BDSM Dominant
      BDSM Dominant
      BDSM Dominant ..für Menschen mit dominanten BDSM-Neigung !!! Reales Kennenlernen Erfahrungsaustausch
    • BDSM meets Tantra
      BDSM meets Tantra
      Die Plattform für die, die sich über das Verbinden von BDSM- und Tantra-Praktiken offen austauschen wollen.
    • BDSM & Bondage Österreich
      BDSM & Bondage Österreich
      BDSM & Bondage Österreich Willkommen sind Menschen die BDSM und/oder Bondage lieben